Rabat, 13.04.2021 , Das Team der Hanns-Seidel-Stiftung wünscht Ihnen einen gesegneten Ramadan!

Weiterlesen

München, 02.02.2021 , Marokko – Land mit Perpsektiven

In einem Interview mit der Hanns-Seidel-Stiftung in München, spricht der neue Regionalbeauftragte der Hanns der Hanns-Seidel-Stiftung in Marokko/Mauretanien, Dr. Mounir Azzaoui, über die Projektarbeit in Marokko und wie sich die Situation im Land inzwischen entwickelt hat. Zuvor war er für die Stiftung Mercator als Projektmanager tätig und hat dort ein Projektportfolio zu Bildungsgerechtigkeit und gesellschaftlichem Zusammenhalt entwickelt. Das Interview in deutscher Sprache ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.hss.de/news/detail/marokko-land-mit-perspektiven-news7267/
 

Weiterlesen

Marrakesch, 20.-21.11.2020 , Konferenz „Afrika: Entwicklungsmöglichkeiten und Herausforderungen des internationalen Wettbewerbs“

Ziel dieser Konferenz, die von der Universität Cadi Ayyad Marrakesch, der Forschungsgruppe für verfassungsrechtliche Studien und Analysen politischer Krisen (LECAP) und der Forschungsgruppe für Internationale Studien und Analyse von Krisen in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung organisiert wurde, war eine kritische Analyse der Errungenschaften und Herausforderungen der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozesse in Afrika. 

Weiterlesen

Marrakesch, 20.-21.11.2020 , Workshop „Jugend und die Ausarbeitung von Gesetzen“

Forschungsgruppe zur juristischen Studien und politischen Analysen (LAREJAP), dem Internationalen Zentrum für juristisches Denken, der rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Cadi Ayyad in Marrakesch hat in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung eine Fortbildung für junge Master- und Doktoratsstudenten organisiert. Dieser Workshop ermöglichte es, die Kompetenzen junger Menschen in Hinblick auf politische Teilhabe und die Ausarbeitung von Gesetzestexten zu unterstützen und zu stärken. 

Weiterlesen

Fes, 17.11.2020 , Internationale Konferenz „Die Rolle der Frauen in Unternehmen“

Dieses Kolloquium, das vom Fachbereich für Privatrecht und der Forschungsgruppe zu Privatrecht und Entwicklungsherausforderungen der Universität Mohamed Ben Abdellah in Fes in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung organisiert wurde, zielte darauf ab, das Zusammenspiel von rechtlichen Grundlagen und den Anliegen von Frauen in der Arbeitswelt zu analysieren. 

Weiterlesen

Beni Mellal, 15.11.2020 , Studientag „Stärkung der politischen Rolle von Frauen“

Ein weiterer Studientag, der vom Interdisziplinären Forschungs- und Studienzentrum Takamul in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet wurde, war der politischen Repräsentativität von Frauen gewidmet. 

Weiterlesen

Beni Mellal, 14.11.2020 , Studientag „Stärkung der Organisationskapazitäten der Zivilgesellschaft im Bereich der Schutzmechanismen von Kindern“

Hier finden Sie einige Eindrücke des Studientages zur Kapazitätenstärkung von zivilgesellschaftlichen Vereinigungen, die sich im Bereich des Kinderschutzes engagieren.

Weiterlesen

Rabat, 12.11.2020 , Runder Tisch „Gewerkschaftliche Freiheiten in Marokko zwischen Gesetzgebung und Praxis“

Die Aufgaben und Befugnisse der Gewerkschaften und Arbeitnehmervereinigungen in Marokko waren Diskussionsgegenstand eines vom Interdisziplinären Forschungszentrum zu Performanz und Wettbewerbsfähigkeit (CIRPEC) der Universität Mohammed V. Rabat in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung organisierten Runden Tisches.

Weiterlesen

Rabat, 10.11.2020 , Konferenz „Evaluation der Regionalisierungspolitik: Instrumente und Ziele“

Ziel dieses wissenschaftlichen Treffens, das von der Fakultät für Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - Agdal der Mohammed-V-Universität Rabat in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung organisiert wurde, war es, den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, über verschiedene Theorieansätze auf dem Gebiet der Evaluierung der Regionalisierungspolitik zu diskutieren. 

Weiterlesen

Marrakesch, 07.11.2020 , Konferenz „Stärkung der Kapazitäten von Rechtsanwälten im Bereich der Menschenrechte durch die Etablierung eines Mechanismus für Verfassungsbeschwerden“

Die vom Interdisziplinären Forschungs- und Studienzentrum Takamul und der Union junger Rechtsanwälte in Marrakesch in Zusammenarbeit mit der Hanns-Seidel-Stiftung durchgeführte Konferenz zur Kapazitätenstärkung richtete sich vor allem an junge Rechtsanwälte und Vertreter der Rechtsberufe. 

Weiterlesen