München, 02.02.2021 , Marokko – Land mit Perpsektiven

In einem Interview mit der Hanns-Seidel-Stiftung in München, spricht der neue Regionalbeauftragte der Hanns der Hanns-Seidel-Stiftung in Marokko/Mauretanien, Dr. Mounir Azzaoui, über die Projektarbeit in Marokko und wie sich die Situation im Land inzwischen entwickelt hat. Zuvor war er für die Stiftung Mercator als Projektmanager tätig und hat dort ein Projektportfolio zu Bildungsgerechtigkeit und gesellschaftlichem Zusammenhalt entwickelt. Das Interview in deutscher Sprache ist unter folgendem Link abrufbar: https://www.hss.de/news/detail/marokko-land-mit-perspektiven-news7267/